Ein toller Ausflug

"Natur erleben" - Aktionstag des Bayerischen Jagdverbandes auf Gut Achberg

Am Freitag, den 30.06.2017 unternahmen die 3. und 4. Klassen aus Bernbeuren und Burggen gemeinsam einen Ausflug. Dort haben wir viele interessante Tiere beobachten und kennen lernen können. Wir erfuhren etwas über Greifvögel, Fische und Hunde sowie über den Wald.

An verschiedenen Stationen wurden wir über die jeweiligen Tiere informiert, teilweise durften wir sie auch anfassen. Nina streichelte einen Steinadler und kommt somit in die Zeitung. Nina und Jonas veranstalteten ein Wettrennen mit den Hunden, welches die Tiere eindeutig gewannen.

An der Station der Fische erklärte uns ein Mann von der Fischereischule die verschiedenen Fischarten und zeigte sie uns. Dabei wurden einige von uns ziemlich nass. Außerdem konnten wir lernen, dass wir im Wald keinen Müll hinterlassen sollen und dass es wichtige Pflanzen und Tiere wie z.B. den Dachs dort gibt. Wir konnten erfahren, dass der Fuchs gerne beim Dachs einzieht.

Nach den ganzen interessanten Tieren haben wir noch eine von den Jägern selbstgemachte Wildbratwurst in der Semmel gegessen und Apfelsaft getrunken. Dann kam die Radioreporterin Julia von dem Sender Radio Oberland und interviewte ein paar der Kinder.

NINA, AYLA UND JULE aus der 4. Klasse