Siegerehrung des Malwettbewerbs

Die Raiffeisenbank lud dieses Jahr alle Kinder der Schule zum bundesweiten Malwettbewerb ein. Das diesjährige Motto lautete „Was ist schön“. Nachdem die Lehrkräfte der Grundschule im Vorfeld die drei gelungensten Bilder jeder Klasse ausgesucht hatten, wurden am Montag, den 4. April in der Turnhalle der Grundschule die Sieger gekürt.

Herr Beer und Herr Clausen von der Raiffeisenbank überreichten den Siegern die Hauptpreise. Dieses Jahr gab es ein tolles Set von Holzbuntstiften. Da sich aber immer alle Kinder sehr anstrengen und die Entscheidungen oft sehr knapp waren, bekamen alle teilnehmenden Schüler einen Mitmachpreis. Wir bedanken uns bei der Raiffeisenbank für die Organisation und die tollen Geschenke!

Die Siegerbilder können in der Aula der Grundschule Burggen bewundert werden.

Zurück