3. Platz bei „Nichtschwimmerfreie Grundschule“

Die Wasserwacht Peiting-Schongau veranstaltet nun schon zum 10. Mal den Wettbewerb „Nichtschwimmerfreie Grundschule“ mit dem Ziel, dass alle Kinder spätestens in der 4. Klasse das Schwimmen erlernen. Der Grundschule Burggen gelang es dieses Jahr einen hervorragenden dritten Platz zu belegen. Mit 93% Schwimmkindern musste sich Burggen nur der Grundschule Altenstadt (95%) und Hohenfurch (97%) geschlagen geben.

Vielen Dank an den Elternbeirat, der die Begleitung durch die Eltern so reibungslos organisiert hat. Besonderer Dank gilt auch Frau Seichter, Frau Lang und Frau Borutta-Kosian, die den Schwimmunterricht mit so viel Engagement unterstützen. Auch allen Lehrerinnen, die es sich zutrauen bereits ab der 1. Klasse mit den Kindern zum Schwimmunterricht zu gehen und die gesamte Verantwortung tragen, gebührt ein großes Dankeschön!